Die nächste TEN.-Convention findet statt am:

Donnerstag, 26. September 2019 im alten Hallenbad Heidelberg

Vorträge

Über die Vorträge

Die 10. TEN.-Convention findet erstmals im Alten Hallenbad Heidelberg statt.

Prof. Dr. med. Christoph Straub

Vorstandsvorsitzender der BARMER

Thema: „Digitalisierung im Gesundheitswesen – Fluch oder Segen?“

 

Dr. Thomas Huebner

Gründer und Geschäftsführer von Preventicus

Thema: „Pro & Contra von Digitalem Versorgungsgesetz und Novellierungen in der Besonderen Versorgung am Beispiel Preventicus. Der Weg von der Gesundheits-App hin zum Versorgungsprogramm für Vorhofflimmerscreening und Schlaganfallprävention.“

Über die Veranstaltung

Teilnehmer

Entscheider der Gesundheits- und Pharmabranche:
Praktische und forschende Mediziner, Wissenschaftler, Vertreter der Industrie und der Selbstverwaltung.

Ort

TEN. – The E-Health-Network – findet in regelmäßigen Abständen abends im Alten Hallenbad Heidelberg statt und bietet neben spannenden Vorträgen Raum für Austausch rund um das Thema E-Health.

Über den Veranstalter

Veranstalter ist das junge Unternehmen Gotthardt Healthgroup AG (GHG), das sich seit 2015 mit Leidenschaft im E-Health-Bereich engagiert. Die GHG gibt mit der TEN.-Convention Entscheidern der Gesundheits- und Pharmabranche eine Plattform, aktuelle Entwicklungen zu diskutieren und Projekte zu initiieren.

„Medical Evidence to Action“ ist der Leitgedanke der Gotthardt Healthgroup AG und ihrer digitalen Lösungen und Services für die Gesundheitsbranche. Diese unterstützen, so die Mission des Unternehmens, alle Teilnehmer im Gesundheitsmarkt positiv und nachhaltig bei Arbeitsabläufen, Prozessen und Verhaltensweisen und bieten zudem aussagekräftige Erkenntnisse über heutige Behandlungswege.